Tirza Gradwohl

Tel.:      089 / 12 12 9253

Mobil: 0176 / 62 69 8774

info@

heilendekraftderberuehrung.de

Ort Esalen in Kalifornien

 

 

 

 

 

 

 

 

Esalen

 

Die Esalen® Massage ist eine besondere Form der Körpertherapie. Sie wurde im Esalen-Institut bei Big Sur in Kalifornien entwickelt. In den 1960er Jahren war hier auch das Zentrum der Human-Potential- Bewegung. Esalen liegt auf einem Felsen hoch über dem Meer. Dort lebte früher der indianische Stamm der "Esselen".

 

Der Rythmus der Wellen spiegelt sich auch in den Bewegungen und im Austausch von Energie zwischen Behandelndem und Klient wider. Das geteilte Bewusstsein ist die Essenz dieser Massageform.

 

Esalen® Massage ist bekannt für ihre langen, verbindenden Streichungen und für ihre Fähigkeit, tiefe physische und emotionale Entspannung hervorzubringen. Die Techniken und Bewegungen der Esalen® Massage leiten sich vor der Schwedischen Massage ab. Die Massageform wurde jedoch auch von Feldenkreis, Rolfing, Trager, Akupressur und anderen Disziplinen beeinflusst und ergänzt. An der Basis steht das grundlegende Vertrauen in den Körper, sich selber zu heilen.

 

Bei der Esalen® Massage geht es mehr um die individuelle Einstellung als um einen festen Handlungablauf. Jede Sitzung ist somit einzigartig und stellt sich auf die Situation des Klienten ein. Der erfahrene Behandler verlässt sich dabei auf seine Intuition und "hört" mit seinen Händen. Lange Dehnungen mit konstanter Aufmerksamkeit auf den Atem legen den Fokus auf das körperliche und spirituelle Bewusstsein. Gelegentliches Innehalten und meditative Annäherung an die körperlichen Bewegungen geben dem Klienten Raum, um die Erfahrungen zu integrieren. Der Rest setzt sich aus der Intention und dem individuellen Können des Behandlers zusammen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.esalen.org

www.esalen.ch